Reisen macht glücklich.

Reisen Sie mit uns.

Länderinformation Malta

Bestes Wetter, warme Sandstrände und das unglaublich saubere Mittelmeerwasser, das zieht jährlich mehr als eine Millionen Touristen an. Über 300 sonnige Stunden im Jahr und zwölf sonnige Stunden pro Tag im Sommer klingen tatsächlich mehr nach Urlaubsparadies.

Lage

Malta ist eine Inselgruppe, bestehend aus Malta, Gozo und Comino und diverser mehreren kleinen, unbewohnten Inseln, die sich im Mittelmeer Europas befindet. Sie liegt zwischen Sizilien und der Küste von Nordafrika. Im Norden des Landes sowie auch im Osten grenzt das Mittelmeer. Zum Süden und Westen zieht sich dann der Golf von Tunis an der Küste Maltas entlang. Malta wird zu den „Zwergstaaten“ Europas gezählt. Weil die Inselgruppe kleiner als Bremen aber jedoch größer als Liechtenstein ist. In der Hauptstadt Valletta, wohnen derzeit rund 5700 Einwohner. Die Stadt sowohl von Fläche als auch von der Bevölkerungszahl her einer der kleinsten Hauptstädten der EU- Staaten. Jedoch ist Valletta auch einer der Kultur Hauptstädte Europas, auf Grund des kulturellen Reichtums. Die gesamte Staatsfläche beträgt 316 Quadratkilometer

Einwohner

In Malta leben derzeit rund 433.300 Menschen. Der größte Teil der Bevölkerung konzentriert sich jedoch auf die Region der Hauptstadt Valletta. Obwohl auch ein geringerer Bevölkerungszuwachs herrscht, ist die Bevölkerungsdichte Maltas die fünfthöchste der Welt. Kein Wunder bei dem Verhältnis Fläche zu Bewohner. 5,9% der Menschen die dort leben haben jedoch eine ausländische Staatsangehörigkeit. Englisch und Maltesisch sind Amtssprachen. Die Kinder wachsen mit Maltesisch auf und lernen als 2. Fremdsprache Englisch.

Klima

Malta liegt in der subtropischen Trockenzone, Mittelmeerklima. Somit ergeben sich sehr trockene Sommer und relativ feuchte und milde Winter. Jedoch richtig kalte Winter mit Frost und Kälte gibt es sehr selten. Niederschläge gibt es kaum. Die Monate Mai bis Oktober eignen sich für einen Urlaub in diesem Land am besten.

Ø Monats­tempera­turØ Sonnenstunden
Januar12,64
Februar12,44
März12,47
April148
Mai19,810
Juni2411
Juli26,612
August27,312
September24,69
Oktober21,65
November17,65
Dezember14,24

Einreisebedingungen

Zur Einreise wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.

Währung

Die offizielle Währung Maltas ist der Euro, da das Land 2008 der EU beigetreten ist. Bargeld kann auch mit EC- Karten oder Kreditkarten abgehoben werden.

Stromversorgung

Sie brauchen einen Reisestecker-Adapter des Typ G in Malta.

Besonderheiten

Die Sehenswürdigkeiten in Malta sind nicht nur optisch sondern auch historisch sehr wertvoll. Diese lassen sich vor allem in Städten wie zum Beispiel in Medina, Rabat oder Valletta besichtigen. Andere Schauplätze die sehr beliebt sind wären zum Beispiel Katakomben, St. Pauls Grotto oder sehr alte Kirchen. Aber das Land besitzt auch andere viele kleine Sachen, die für Touristen sehr anziehend sind. Zum Beispiel gibt es in der Stadt Bay sehr vielseitige Angebote an Wassersport. Dies eignet sich ja auch gut, da diese Stadt sehr große Sandstrände besitzt. Der Sonnenuntergang lässt sich am Strand übrigens auch sehr gut beobachten. Malta gilt als wasserärmstes Land, denn hier gibt es keinerlei natürlichen Flüsse und Seen welche Süßwasser speichern können. Wenn im Sommer dann die Touristen über das Land herein strömen dann muss schon mal auf Wasserreserven von Sizilien zurückgegriffen werden. Aufgrund der Natur, der ruhigen Küsten und den alten Artefakten diente Malta schon häufig als Filmkulisse großer Hollywoodfilme. Beispiele sind „Gladiator“, „Troja“ oder die Serie „Game of Thrones“. Abgesehen davon das es keine Flüsse oder Berge gibt, gibt es auch keine Wälder.

Kleiner Sprachführer

DeutschMaltesisch
HalloHello
Guten TagJum tajjeb
TschüssBye
Auf WiedersehenAdieu
Ja / NeinIva / Ebda
DankeGrazzi
Bitte!Jekk jog??bok!
Prost!Evviva!
EntschuldigungSku?a
HilfeJg?inu
ToiletteTwaletta
Ich heiße...Jien jisimni ...
Ich hätte gern...Nixtieq ...
Was kostet...?Xi jfisser ...?
Zahlen bitte!Paga jekk jog??bok!
Eingang / AusgangInput / Produzzjoni

Weitere Informationen finden Sie auf der Internet-Seite vom Auswärtigen Amt unter https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise