Reisen macht glücklich.

Reisen Sie mit uns.

Länderinformation Dänemark

Jedes Urlaubsland bringt so seine ganz eigenen Herausforderungen mit sich, auch Dänemark. Unser Skandinavisches Nachbarland zählt vielleicht nicht zu den exotischsten Reisezielen, jedoch ist das Königreich allemal eine Reise wert. Sie sind in jedem Ort maximal 52 km vom Meer entfernt. Das flache Land begünstigt auch die Energiegewinnung durch Windkraft, es gibt keine Atomkraftwerke. Man sagt auch, dass in Dänemark wohl das glücklichste Volk von der ganzen Welt leben soll.

Lage

Die 43.000 Quadratkilometer große Halbinsel Dänemark, welche zu Skandinavien zählt, befindet sich nördlich in Europa auf der Halbinsel Jütland. Dazu gehören auch die ca. 400 Inseln rund um Jütland, die bekanntesten sind Grönland und die Faröer Inseln. Das einzige Land was an Dänemark grenzt ist Deutschland, im Süden der Insel, ansonsten ist es nur von Wasser, der Nord- und Ostsee, umgeben.

Einwohner

Auf einer Fläche von rund 43.000 Quadratkilometer Land wohnen derzeit ca. 6 Mio. Menschen. Rund 90 % sind gebürtige Dänen und die restlichen 1% setzen sich aus Inuit, andere Skandinavier und zugezogene Deutsche zusammen. Das Bevölkerungswachstum steigt Jahr für Jahr langsam an. Besonders in den Ballungsgebieten wie zum Beispiel in Kopenhagen ist es sehr stark besiedelt.

Klima

Das Klima ist vom Meer geprägt. Die Sommer sind nur mäßig warm und die Winter sehr mild und feucht. Starke Temperaturschwankungen herrschen in Dänemark nicht, jedoch wird das Land von starken Winden geprägt, die vom Meer über das Land ziehen und den Herbst und Winter sehr ungemütlich machen können. Obwohl Dänemark zwischen zwei Meeren liegt ist es sehr trocken, sodass sich die Monate vom Juni bis August bestens als Reisezeit eignen.

Ø Monats­temperaturØ Sonnenstunden
Januar1,51,4
Februar2,02,1
März2,13,8
April6,86,1
Mai11,88,7
Juni15,58,8
Juli15,58,8
August17,356,5
September14,05,6
Oktober18,83,2
November5,31,5
Dezember2,450,8

Einreisebedingungen

Zur Einreise wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.

Währung

Die Dänen haben sich 2002 gegen den Euro und für die Beibehaltung der „Dänischen Krone“ (DDK) entschieden. In vielen Touristengebieten kann zwar mit dem Euro bezahlt werden jedoch wird als Wechselgeld nur die Krone rausgegeben. Doch die Dänen gehen zum bargeldlosen Bezahlen über, ob per Bankkarte oder per App, selbst die Bockwurst an der Imbissbude wird bargeldlos bezahlt.

Stromversorgung

Sie brauchen keinen Reisestecker-Adapter in Dänemark.

Besonderheiten

Das skandinavische Land ist mit den Nachbarland Schweden durch die Öresundbrücke verbunden. Auch die Hauptstadt Kopenhagen ist für den Königspalast, die bunten Häuser am Hafen oder der Statue „Die kleine Meerjungfrau“ bekannt. Die dänische Firma Lego ist weltweit führender Reifenhersteller, die Größe der Reifen wurde bei der Statistik nicht berücksichtigt. Oft auch typisch für den Däne ist das er gern Hot Dogs isst, ca. 3 Mio. werden davon jedes Jahr in Dänemark verkauft. Das ist aber kein Zeichen für eine ungesunde Lebensweise, Naschen wird dank der Zuckersteuer teuer. Doch auch sportlich sind die Dänen sehr aktiv, rund 1/3 fährt täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit. Für den Gebrauch der Nationalflagge gibt es eine 64 Seiten lange Anleitung – man muss wissen wie man sie faltet und hisst.

Kleiner Sprachführer

DeutschDänisch
HalloHej
Guten TagGod Dag
TschüssBye
Auf WiedersehenFarvel
Ja / NeinJa / Ingen
Danketak
Bitte!Please!
Prost!Ska`l
EntschuldigungUndskyld mig
HilfeHjælp mig venligst
ToiletteToilet
Ich heiße...Mit navn er…
Ich hätte gerne...Jeg vil gerne…
Was kostet...?Hvad koster det…?
Zahlen bitte!Betal venligst!
Eingang / AusgangInput / Udgang

Weitere Informationen finden Sie auf der Internet-Seite vom Auswärtigen Amt unter https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise